Die Verbindung

Kurz notiert: Die Katholische Deutsche Studentenverbindung Nordgau-Prag zu Koblenz im CV ist eine farbentragende, nicht-schlagende, katholische Verbindung.Ihre aktiven Mitglieder setzen sich aus Studenten aller Fachrichtungen der Universität und Fachhochschule Koblenz sowie der Phil.-Theol. Hochschule in Vallendar zusammen.Sie wurde 1921 an der Karls-Universität in Prag als Tochterverbindung der K.Ö.H.V. Nordgau-Wien gegründet. Der Name unserer Mutterverbindung Nordgau-Wien wurde durch die Heimat ihrer aktiven Verbindungsmitglieder geprägt. Diese kamen in den Gründungsjahren vornehmlich aus Böhmen, Mähren und Schlesien, den nördlich von Wien gelegenen Regionen der ehemaligen k.u.k.-Monarchie, was zur Namensgebung führte und worauf sich auch unser Name zurückführen lässt.
Nachdem unser Dachverband in Deutschland bereits drei Jahre zuvor von den Nationalsozialisten verboten war, wurde der Nordgau in Prag 1938 zwangsaufgelöst. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die K.D.St.V. Nordgau-Prag in Stuttgart wiederbegründet und war dort über ein halbes Jahrhundert lang aktiv. Schließlich siedelte sie sich dank der Unterstützung des Philisterzirkels Confluentia im Sommersemester 2003 in Koblenz neu an.Der Mittelpunkt unseres Verbindungslebens war bist zum Herbst 2014 noch die „Bude“ in der Bahnhofstraße.
Hier standen uns und unseren Gästen neben mehreren Gemeinschaftsräumen auch Zimmer zur Vermietung an Koblenzer Studenten zu Verfügung. Doch dort waren unserer räumlichen Möglichkeiten leider schnell erschöpft.
Nach langem Suchen findet das aktive Verbindungsleben nun auf unserem Verbindungshaus in der Johannesstraße 36, im uninahen Stadtteil Metternich statt. Neben 6 eingerichteten Zimmern die an Studenten vermietet werden, bietet uns das Haus nun auch 2 größere Aufenthaltsräume die für Gesellschaftsabende oder das gemeinsame Studieren zu Verfügung stehen. Besonders freut es uns nach dem Umzug einen eigenen Garten mit großer Terrasse, sowie einen Freisitz mit Kamin unsere Eigen nennen zu dürfen.Als äußeres Zeichen unseres Bundes tragen wir Band und Mütze in den Farben violett-weiß-orange.